Zum Inhalt springen

K24

Der Robuste

Der KAMAG K24 ist ein selbst angetriebener, modularer Transporter, der zu beliebig großen Verbünden kuppelbar ist. Als Antriebseinheit dient ein sogenanntes PPU (Power Pack Unit), das den notwendigen Öldruck für die, in den Radnaben verbauten, hydraulischen Motoren bereitstellt. Der KAMAG K24 fällt damit in die Kategorie SPMT (Self-Propelled Modular Transporter). SPMT hielten in den 80er Jahren Einzug in die Transportbranche und veränderte mehr als nur die Art und Weise, wie Lasten transportiert werden. Die Produktionskonzepte des modularen Baus von Industrie-, Förderanlagen oder Infrastrukturprojekten konnten zukunftsweisend neu aufgestellt werden. Heute erreichen Module Gewichte von bis zu 15.000 Tonnen, der Weg nach oben ist offen. Handhabbar werden sie durch den Einsatz von SPMT wie dem KAMAG K24